FAQ Hygienekonzept

Das Bernwards hat bereits zu Beginn der Pandemie ein Hygienekonzept entworfen. Dieses wird regelmäßig evaluiert und an die neuen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Dortmund, NRW angepasst.

Das bernward´sche Hygienekonzept umfasst all unsere Maßnahmen, die uns helfen sollen, eine weitere Ausbreitung zu verhindern:

Maskenplicht: Ob innen und außen eine Maske getragen werden muss varriert ja nach der aktuell geltenden CoronaSchutzverordnung. Mit der Vordung von 02.04.2022 ist es unsere Entscheidung (Hausrecht), ob z.B.: eine Maske innen getragen wird oder nicht. Ihr entscheidet mit!

Abstand: Wir halten Abstand. Dies gilt für Aktivitäten innen und draußen.

Desinfektion: Waschmöglichkeiten und Desinfektionsmittel für die Hände stehen zur freien Verfügung. Die Hände werden regelmäßig desinfiziert während des Aufenthalts. Am Eingang geht es direkt damit los. Auch unsere Ober- und Kontaktflächen ( Sofa, Stühle, Billiard, etc.) sowie benutztes Material (Spiele, Scheren, Stifte, etc.) werden nach der Benutzung desinfiziert. Stichwort: graue Schüssel.

Anpassung der Öffnunsgzeiten und Raumnutzung: Wir passen unsere Öffnungszeiten entsprechend unserer Möglichkeiten an. Das heißt, wir verschieben, verlängern oder entzerren die Zeiten. Wir wollen auf jeden Fall Zeit und Raum für euch haben!

Essen und Trinken: Je nach aktueller CoronaSchutzverordnung kann gegessen, gekocht/gebacken und getrunken werden.

Umgang mit Symptomen: Wer Symptome wie Husten, Niesen, Fieber oder andere Krankheitsmerkmale hat, bleibt zu Hause und wird gesund.

Schnelltest: Festlegen zusätzlicher verbindlicher Hygienemaßnahmen, Zugangsregelungen und ähnlicher Schutzmaßnhamen kann im Rahmen des Hausrechts erfolgen. Achtet daher bitte auf entsprechende Informationen.

3-G-Regel: Diese Regel steht für geimpft und voll immunisiert, genesen oder getestet. Für Kinder und Jugendliche gibt es keine Zulassbeschränkung im unserem Bereich.

Team: Wir vom Team testen uns regelmäßig. Vor unseren Diensten testen wir uns und arbeiten nur bei eindeutig negativem Ergebnis des Schnelltest.

zu letzt aktualisiert: 01.06.2022